Neuigkeiten

Tags
Alle
  • Die beste Kombination zwischen Theorie und Praxis

    Die CERSS International GmbH ist seit dem 13. Januar 2021 anerkannter Praxispartner der Berufsakademie Sachsen im Studiengang Informationstechnologie in der Studienrichtung Informationstechnik.

    Studierende absolvieren ein dreijähriges wissenschaftliches Studium im Wechsel zwischen Theorie und Praxis. So kann das Gelernte direkt angewandt und im künftigen Aufgabenfeld wichtige Erfahrungen gesammelt werden.

    Das Duale Bachelor-Studium beginnt jeweils zum 1. Oktober.

    Weitere Details finden Sie auf der Online-Präsenz der BA Dresden.

    Karrieremöglichkeiten für Studierende, Berufsanfänger, Quereinsteiger und Experten finden Sie auf unserem Karriereportal.

     

     

    0
  • Virtuelle Stipendienfeier des Deutschlandstipendiums an der TU Dresden

    Am 24. November 2020 fand die Einläutung des Stipendienjahres 2020/21 für die Stipendiaten des Deutschlandstipendiums an der Technischen Universität Dresden statt. Der besonderen Zeit geschuldet, fand die Veranstaltung dieses Jahr das erste Mal virtuell statt und wurde feierlich von der neuen Rektorin der TU Dresden, Prof. Dr. Ursula Staudinger, begleitet. Die CERSS International GmbH hat als Förderer des Deutschlandstipendiums seinen Stipendiaten herzlich begrüßt und freut sich den akademischen Nachwuchs zu fördern und zu unterstützen.

    Weitere Details und aktive Einblicke finden Sie auf der Online-Präsenz der TU Dresden. Karrieremöglichkeiten für Studierende, Berufsanfänger, Quereinsteiger und Experten finden Sie auf unserem Karriereportal.

    0
  • Förderprogramm “go digital”

    Die CERSS International GmbH ist erfolgreich als Fördermitglied des Programms “go-digital” des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) autorisiert. Das Beraterkennzeichen lautet 62404-ZW-1625.

    Damit ist offiziell bestätigt, dass die CERSS International GmbH viele und kompetente Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit besitzt. Für mittelständische Kunden bietet dies den Vorteil, dass die Beratungsleistungen der CERSS International GmbH gefördert werden und sichergestellt ist, dass qualitativ hochwertige Leistungen erbracht werden.

    Sprechen Sie uns hierzu gern an.

    0
  • Jetzt für ein Deutschlandstipendium der TU Dresden bewerben!

    Bewerbungszeitraum: 1.–15. Juli 2020

    Die CERSS International GmbH unterstützt das Deutschlandstipendium der Technischen Universität Dresden aktiv und fördert begabte und leistungsstarke Studierende mit außergewöhnlichen Persönlichkeitsmerkmalen oder gesellschaftlichem Engagement der Fakultät Wirtschaftswissenschaften oder den Bereich Ingenieurwissenschaften, Fakultäten Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenwesen, Informatik oder Verkehrswissenschaften der TU Dresden.

    Das monatliche Stipendium in Höhe von 300 EUR wird für die Dauer von zwei Semestern unabhängig von sonstigen Einkommen gewährt und kann darüber hinaus verlängert werden.

    Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Webseite der TU Dresden:

    http://tu-dresden.de/deutschlandstipendium/bewerben

    0
  • Mitgliedschaft im BVMW

    Die CERSS International GmbH ist dem Unternehmernetzwerk BVMW (Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft) beigetreten. Hierfür bringen wir unsere Kompetenz in der Wirtschaftsregion Dresden und auch deutschlandweit mit ein.

    Wir freuen uns über diese Kooperation.

    0
  • Aufnahme in Amtliches Verzeichnis Präqualifizierter Unternehmen

    Die CERSS International GmbH ist ab sofort registriert im Amtlichen Verzeichnis Präqualifizierter Unternehmen (AVPQ). Damit wird sichergestellt, dass das Unternehmen als vertrauenswürdiger Partner für unsere Auftraggeber wahrgenommen wird und dies nun auch offiziell bestätigt ist.

    Die Präqualifikation wurde durch die IHK Dresden mit der Registernummer 14 014 845741 erteilt. Das Zertifikat steht unseren Partnern selbstverständlich zur  Verfügung.

    0
  • Durchführung von Softwaretests bei DB Netz

    Die CERSS International GmbH arbeitet in Kooperation mit der Professur für Verkehrssicherungstechnik an der TU Dresden gemeinsam mit der DB Netz AG am Forschungsprojekt PRESIM für das Re-Design und die Erweiterung der Betriebs- und Stellwerkssimulation (BEST).

    Mit dem Programm „Digitale Schiene“ wird der Ausbau der modernen Leit- und Sicherungstechnik-Systeme weiter beschleunigt, daher soll das System BEST, das die DB Netz AG gegenwärtig insbesondere zur praxisorientierten Aus- und Weiterbildung von Fahrdienstleitern sowie zur funktionalen und betrieblichen Prüfung von Projektierungen neu geplanter elektronischer Stellwerke einsetzt, weiterentwickelt werden. Die CERSS International GmbH übernimmt dabei vollumfänglich das Testmanagement und führt umfassende Softwaretests durch.

    Nähere Informationen erhalten Sie im Artikel der Fachzeitschrift „Deine Bahn“ der Ausgabe 10/2019.

    0
  • Mitglied bei der Allianz für Cybersicherheit

    Um unseren Kunden stets aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen und um an aktuellen Entwicklungen der Cybersicherheit zu partizipieren und diese mitzugestalten, sind wir ab sofort Mitglied der Allianz für Cybersicherheit.

    Für Fragen und Unterstützung stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

    0
  • Prüfung der Lastenhefte ETCS Niederlande

    Die CERSS International GmbH hat erfolgreich die Lastenhefte für das neue Zugleitsystem in den Niederlanden, gemeinsam mit CERSS Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik, geprüft. Der Fokus lag auf den Anforderungen für GSM-R, dem leitungsgebunden Servicenetz und der Informationssicherheit. Beauftragt wurde durch die DB Engineering & Consulting GmbH.

    0
  • OT-Sicherheitskonzept für Rechenzentren

    Dataport, der IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung in 6 Bundesländern, hat die CERSS International GmbH mit der Erstellung von Sicherheitskonzepten für die standortspezifische Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie die übergreifende Gebäudeleittechnik für zentrale Rechenzentrumsstandorte beauftragt. Wir freuen uns unsere Kompetenzen für die industrielle IT (OT) mit einzubringen und dieses komplexe Thema voranzutreiben.

    Bilderservice Altenholz-300dpi

    0
  • Änderungen in der Geschäftsführung

    Die CERSS International GmbH wird ab sofort durch die beiden Geschäftsführer Prof. Jochen Trinckauf und Philipp Frenzel geleitet. Im Rahmen des Geschäftsführerwechsels erfolgt auch eine Neuausrichtung des Unternehmens sowie eine Erweiterung des Portfolios.

    0