• Prüfung der Lastenhefte ETCS Niederlande

    Die CERSS International GmbH hat erfolgreich die Lastenhefte für das neue Zugleitsystem in den Niederlanden, gemeinsam mit CERSS Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik, geprüft. Der Fokus lag auf den Anforderungen für GSM-R, dem leitungsgebunden Servicenetz und der Informationssicherheit. Beauftragt wurde durch die DB Engineering & Consulting GmbH.

    Mehr Infos
  • OT-Sicherheitskonzept für Rechenzentren

    Dataport, der IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung in 6 Bundesländern, hat die CERSS International GmbH mit der Erstellung von Sicherheitskonzepten für die standortspezifische Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie die übergreifende Gebäudeleittechnik für zentrale Rechenzentrumsstandorte beauftragt. Wir freuen uns unsere Kompetenzen für die industrielle IT (OT) mit einzubringen und dieses komplexe Thema voranzutreiben.

    Mehr Infos
  • Gemeinsames Projekt mit CERSS Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik

    Die CERSS International GmbH bearbeitet gemeinsam mit dem CERSS Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik ein Projekt des Eisenbahn-Bundesamtes für ein Sicherheitskonzept eines IP-Netzwerks in Verbindung mit einem Digitalen Stellwerk (DSTW). Beide Unternehmen haben gemeinschaftlich den Zuschlag erhalten.

     

    Mehr Infos
  • Jochen Trinkauf Philipp Frenzel

    Änderungen in der Geschäftsführung

    Die CERSS International GmbH wird ab sofort durch die beiden Geschäftsführer Prof. Jochen Trinckauf und Philipp Frenzel geleitet. Im Rahmen des Geschäftsführerwechsels erfolgt auch eine Neuausrichtung des Unternehmens sowie eine Erweiterung des Portfolios. Mehr dazu unter Kompetenzen.

     

    Mehr Infos