Softwaretest


softwaretest

Aufgabe

Im Zuge der Digitalisierung stützen viele Unternehmen, sowohl ihre Geschäftsmodelle, als auch die Abwicklung einzelner kritischer Geschäftsprozesse auf Softwaresysteme und sind somit von deren Zuverlässigkeit abhängig. Diese Softwaresysteme sind oft individuell für die jeweiligen Geschäftsprozesse entwickelt oder angepasst und stellen hochspezialisierte Lösungen dar. Um die Zuverlässigkeit solcher unternehmenskritischer Software sicherzustellen, ist diese bereits während des Entwicklungsprozesses systematischen Tests zu unterziehen. Dazu bedarf es einem durchdachten Testmanagement, das alle Tätigkeiten im gesamten Testprozess mithilfe geeigneter Methoden und Vorgehensweisen koordiniert und ggf. durchführt.

Hintergrund

Viele Unternehmen benötigen für Ihre Geschäftsmodelle und -prozesse speziell entwickelte Softwaresysteme. Die Entwicklung dieser Systeme wird in den meisten Fällen von Dritten durchgeführt. Für den Auftraggeber ist es essentiell, schon während der Entwicklung, bei einzelnen Software-Releases und nach Abschluss des Entwicklungsprozesses die geforderte Qualität zu prüfen und ggf. Nachbesserungen vornehmen zulassen. Oft jedoch mangelt es Unternehmen zur Sicherung der Qualität ihrer technischen und kommerziellen Softwaresysteme an einem ganzheitlichen Softwaretestmanagement, das einen standardisierten durchgehenden Testprozess sicherstellt. Das daraus einhergehende Fehlen an passenden Methodiken und Vorgehensweisen sowie dem nötigen Know-how zu Softwaretests resultiert in unsystematischen bzw. sporadischen Tests, welche viele Ressourcen verbrauchen und die Qualität der Software nur unzureichend sichern bzw. steigern. Es besteht die Gefahr Projektlaufzeiten unnötig zu verlängern und Budgetrahmen zu überschreiten. Die in diesem Zusammenhang auftretende Unzufriedenheit und Frustration von Anwendern über mangelnde Qualität ist nicht zu vernachlässigen, da das Image und der Ruf so nachhaltig geschädigt werden können.

Lösung

Die Normen ISO 25010 (Qualitätskriterien von Software, IT-Systemen und Software-Engineering), ISO IEC 29119 (Software and System Engineering – Softwaretesting) und IEEE 829 (Standard for Software and System Test Documentation) bilden ein umfassendes Fundament, welches beim Testmanagement inklusive des gesamten Softwaretestprozesses Anwendung findet. Auf Grundlage dieser Basis arbeiten wir als Schnittstelle zwischen Ihnen und Softwareentwickler. Wir untertützen Sie von der Festlegung angemessener Qualiätsmerkmale, hin zur Definition individueller Softwareanforderungen über die Entwicklung hinweg zum fertigen Produkt. Dabei entwerfen wir mit Ihnen initial einen geeigneten Workflow, der das Testmanagement nach Ihren Bedürfnissen abbildet. Dieser Workflow wird in ein Testmanagement-Tool implementiert und bildet die Arbeitsgrundlage der Qualitätssicherung. Alle definierten Anforderungen Ihres entwicklenden Softwaresystems werden von uns im Testmanagement-Tool abgebildet und koordiniert. Dieses Tool kann von uns bereitgestellt werden. Die Anforderungen lassen sich so von der Erstellung über die Implementierung bis hin zur Releaseplanung und der letztendlichen Auslieferung einer fertigen Version überwachen. Dies garantiert Ihnen eine transparente Sicht auf den gesamten Entwicklungsprozess ihres Produktes.

Als Teil der Qualitätssicherung übernehmen wir alle Tätigkeiten bzgl. des funktionalen Softwaretestprozesses. Wir koordinieren, planen und erstellen wir für Sie funktionale Testfälle und -szenarien und führen diese im selben Zuge durch. Die Ergebnisse werden entsprechend dokumentiert, aufbereitet und den Entwicklern zur Verfügung gestellt, um Ihr System kontinuierlich zu verbessern. Fehler, welche in produktiven Software Versionen auftreten behandeln wir in einem entsprechenden Defect-Management. Das heißt, wir nehmen die Fehler auf definierten Wegen an und dokumetieren diese. In Abstimmung mit Ihnen legen wir die Dringlichkeit der Behebung mittels einer Priorisierung fest und stimmen mit dem Entwickler die Fehlerbehebung ab.
Bei der Konzeptionierung von Weiterentwicklungen und Innovationen stehen wir Ihnen beratend zu Seite.

Ergebnis

Sie erhalten einen nach Ihren Bedürfnissen individuell zugeschnittenen Workflow, auf dessen Grundlage wir für Sie die Qualitätssicherung vom Start der Entwicklung bis hin zur Fertigstellung des zu entwickelnden Softwaresystems übernehmen. Dies inkludiert das Softwaretestmanagement inklusive der Koordinierung, Planung und Durchführung von Testszenarien. Die Ergebisse werden entsprechend dokumentiert, ausgewertet und Ihnen aufbereitet zur Verfügung gestellt. Wir übernehmen das Management aller im produktiven Zustand der Software auftretenden Fehler und dienen Ihnen als Schnittstelle gegenüber dem Entwickler.

Unsere Kompetenz

Unsere im Softwaretestmanagement eingesetzten Mitarbeiter haben langjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Testmanagement sind alle nach ISTQB® zertifiziert.