Weiterbildung



Aufgabe

Etablierte Bestandssysteme und bekannte Geschäftsprozesse werden immer häufiger durch IT-basierte Infrastruktur unterstützt oder abgelöst. Dadurch ändern sich bestehende Aufgaben vollständig. Zunehmend wird dabei die Sicherheit aufgrund von Zeit- und Kostendruck, aber auch durch fehlendes Fachwissen vernachlässigt. In Kombination mit dem Voranschreiten von Informationstechnologie in alle Bereiche und dem Schutz dieser bedarf es einer stetigen Fortbildung erfahrener Mitarbeiter

Hintergrund

Je nach Kundenanforderungen lehren wir Grundlagen oder spezielle Themenfelder der Sicherheit, im Sinne von safe und secure, für IT- und OT-Systeme mit dem Fokus auf kritische Infrastrukturen.

Lösung

Inhaltliche Schwerpunkte sind Grundlagen zur Informations- und Kommunikationstechnik, Übersicht über einschlägige Normen und spezielle Sicherheitsnormen sowie deren bedarfsgerechte Anwendung. Je nach Anforderung finden die Seminare in Dresden oder am Standort des Auftraggebers statt.

Ergebnis

In Kooperation mit der Technischen Universität Dresden führen wir Weiterbildungsseminare im In- und Ausland durch. Eine projektbezogene Begleitung von studentischen, akademischen und Doktorarbeiten sind weitere Aktivitäten im Leistungsbereich Weiterbildung.

Unsere Kompetenz

Unsere Mitarbeiter haben langjährige Erfahrung mit Schulungen im Bereich der Informationstechnologie und deren Schutz. Sie werden regelmäßig im didaktischen wie auch im fachlichen Bereich weitergebildet und sind in der Lage aktuelle Projekterfahrungen einzubringen.